Home


Babies und Familien

Liebe Familien! Wenn ihr ein Feedback hinterlassen möchtet freue ich mich sehr über ein paar Zeilen und ein Foto von euch! Bitte schickt dazu eure Nachricht und das Foto an hausgeburt@karinlechner.at.


Elisa| * Oktober 2016





Narayan | * August 2016



Karins Ruhe, Ausgeglichenheit und Vertrauen haben die Hausgeburt von unserem ersten Baby Narayan zu einer besonderen Erfahrung gemacht. Durch die viele Betreuung in der Schwangerschaft hat sich Vertrauen und Nähe aufgebaut, was die Geburt sehr erleichtert und sogar Glücksgefühle während der Geburtsschmerzen gebracht hat. Eine Hebamme, die ihre Arbeit mit viel Liebe macht!
Lisi

Silas| * Juli 2016



Geburtsbericht Silas (pdf)


Juna | * Mai 2016





Nora | * Februar 2016



Die Hausgeburtsbetreuung mit Karin war die beste Entscheidung die wir treffen konnten. Ihre sympathische, angenehme, ruhige Art hat uns ein halbes Jahr begleitet und bestärkt. Nach der ersten Krankenhausgeburt, die Spuren hinterlassen hat, konnten wir den deutlichen Vergleich erkennen, wie selbstbestimmt eine gut betreute Geburt sein kann. Die Hausgeburt hat eine wundervolle, prägende Erinnerung bei uns hinterlassen.
Danke!


Elisa | * November 2015



Liebe Karin, danke für deine liebevolle Begleitung. Ich habe deine Klarheit und deine ruhige Ausstrahlung sehr geschätzt. Während der Geburt habe ich mich in deiner Nähe sehr geborgen und sicher gefühlt. Du hast mir viel Raum gelassen und warst trotzdem ganz für mich da. Deine Offenheit und dein Vertrauen waren eine große Unterstützung. Auch die Zeit danach bleibt unvergesslich. Die herrliche Bauchmassage und die Babymassage für Elisa waren ein voller Genuß. Wir wünschen dir weiterhin so viel Freude bei der Begleitung von Familien. Wir werden dich nicht vergessen :-)
Alles Liebe,
Melanie, Michi, Emely, Erik, Elena und Elisa
Geburtsbericht Elisa(pdf)


Viggo | * Dezember 2014



Viggo ist unser zweites Kind. Auch unser erstes haben wir mit Karin bekommen und es war ganz klar, dass ich sie wieder als Hebamme brauchte. So eine liebevolle, ruhige und sichere Begleitung ist die beste Unterstützung die man sich wünschen kann. Viggos Geburt war anders als meine erste ziemlich schmerzhaft und niemand konnte mir wirklich helfen. Aber Karins liebevolle Worte und ihr unablässiges Lob haben mich durchgetragen.
3 Stunden nach der Geburt musste ich leider doch noch im Krankenhaus nachversorgt werden. Ich bin mir sicher Karin hat lange und genau abgewogen ob es nun notwendig sei oder nicht, denn sie wollte es mir sicher ersparen. Deshalb konnte ich auch voll und ganz auf ihr Urteil vertrauen. Ich hatte zu jedem Zeitpunkt das Gefühl dass Sie alle Entscheidungen in meinem Interesse trifft und deshalb konnte ich mich voll fallen lassen. Sie fuhr im Krankenwagen mit und hielt solange mein Baby. Das war mir sehr wichtig denn ich wollte, dass er Liebe und Nähe nach der Geburt bekommt und ich selbst konnte es in dem Moment körperlich leider nicht geben. Sie hat auch immer darauf geachtet dass mein Kleiner gut für mich sichtbar ist. Ich wusste, dass er in ihren Armen gut aufgehoben ist. Im Krankenhaus stand sie mir zur Seite und blieb solange bis ich auf ein Zimmer entlassen wurde. Im Nachhinein bin ich mir ziemlich sicher, dass ich diese Geburt nur zu Hause ohne Medikamente bewältigen konnte.
Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen in einer Extremsituation wie dieser in einem Krankenhaus mit Fremden Leuten zu sein. Allein schon deshalb weil ich einen Großteil der Geburt am Boden verbracht habe =)

Danke für Alles Karin!
Anna und Marcus


Flora | * September 2014



Die Geburt von Flora wird uns allen als ein wunderschönes Erlebnis in Erinnerung bleiben. Karin hat uns Vertrauen und Mut gemacht und uns eine unkomplizierte, selbstbestimmte Wassergeburt im eigenen Wohnzimmer ermöglicht. Vielen Dank für deine ruhige Ausstrahlung und deine fachliche Kompetenz - wir schätzen dich und deine Arbeit sehr!


Benedikt | * Juli 2014




Geburtsbericht Benedikt(pdf)


Juri | * Dezember 2013






Gregor | * November 2013




Geburtsbericht Gregor(pdf)


Jakob | * Oktober 2013





Luis | * Oktober 2013





Lennard | * Juli 2013





Elisa | * Juni 2013




Neues Leben ins Leben begleiten
Es war uns wichtig uns bestmöglich auf die Geburt und die Ankunft unserer Tochter in den eigenen vier Wänden vorzubereiten.
So haben mein Partner und ich einen Geburtsvorbereitungskurs besucht, uns mit jungen Eltern unterhalten, ich habe Bücher gelesen, an einem Schwangerschaftsyogakurs teilgenommen und mit unserer Hebamme, meiner Schwester Karin, Vorgespräche geführt. Mit einem guten Gefühl und doch unglaublich aufgeregt, haben wir schließlich die letzten Tage bevor es los ging auf die Geburt gewartet. Als die ersten Wehen einsetzten und die Geburt ihren Lauf nahm, war doch vieles anders als angenommen, schöner, intensiver als wir uns das je hätten vorstellen können. Die Hausgeburt hat es uns ermöglicht dieses unvergleichbare, wundersame Lebensereignis in einer von uns selbst bestimmten Umgebung , in einem selbst gewählten Tempo erleben zu dürfen und so konnten wir unsere Aufmerksamkeit vollkommen dem kleinen Wunder widmen und es auf dem Weg ins Leben bestmöglich begleiten. Die Erinnerung an den Moment der Geburt und die ersten Stunden mit unserer Tochter in der vertrauten Umgebung werden wohl immer ein besonders schönes Gefühl in uns auslösen. Die feinfühlige und gewissenhafte Art von Karin hat uns dieses unvergleichbare Erlebnis ermöglicht und dafür sind wir überaus dankbar!

-Sabine, Christian und Elisa Keala


Lotta | * April 2013






Vera | * April 2013





Matheo | * Februar 2013




Am Anfang haben wir noch gar nicht an eine Hausgeburt gedacht. Das war sehr spontan für uns. Wir waren so froh, dass alles so gut geklappt hat und wir eine liebvolle Hebamme hatten. Es war wirklich eine tolles Erlebnis für uns... Eine Wassergeburt im Wohnzimmer war traumhaft. Wir werden es niemals vergessen. Unser Matheo hat sich ebenfalls ganz wohl gefühlt... Er ist 52cm groß und 3760g schwer. Danke nochmals! (Wir sind gehörlos/schwerhörig. Bei der Hausgeburt war unsere Gebärdensprachdolmetscherin auch dabei).


-Liebe Grüße, Familie Baumann


Ferdinand | * Jänner 2013





Fridolin | * November 2012




Geburtsbericht Fridolin (pdf)


Louisa | * November 2012






Olivia | * August 2012         Marie | * August 2010






Adrian | * August 2012




Geburtsbericht Adrian (pdf)


Helena | * Juli 2012






Elif | * Juli 2012




Geburtsbericht Elif (pdf)


Benjamin | * Juni 2012



Benjamin ist unserer erstes Kind und deshalb hatte ich unendlich viele Fragen die Karin alle mit Engelsgeduld beantwortet hat. Während der Geburt war sie eine ruhige, entspannte Begleiterin. Sie war viele Stunden für uns da und hat mir immer genau das gegeben was ich gebraucht habe. Benjamins Geburt war ein wunderschönes Erlebnis.
Danke Karin

Anna und Marcus


Franziska | * August 2011




Geburtsbericht Franziska (pdf)

Ich lernte Karin schon lang vor meiner zweiten Schwangerschaft kennen und wusste schon beim ersten Kennenlernen, dass ich beim nächsten Kind gern sie als Hebamme hätte.
Damals hab ich noch gar nicht an eine Hausgeburt gedacht, das kam erst etwas später. Wieso ich unbedingt sie dabei haben wollte weiß ich gar nicht. Es hat einfach gepasst, ihre ruhige Art, ihre Ausstrahlung und was für mich auch sehr wichtig war ihr Alter. Ich wollte und will einfach keinen Muttertyp bei einer Geburt um mich haben. Ich wollt einfach machen dürfen. Im Nachhinein kann ich sagen das mein Gefühl mich nicht getäuscht hat.
-Gabi




Bernhard | * Juli 2011




Geburtsbericht Bernhard(pdf)


Emily | * Juni 2011




Geburtsbericht Emily (pdf)


Flora | * Juni 2011




Geburtsbericht Flora (pdf)


Magdalena | * Februar 2011



Ich erinnere mich sehr dankbar an Magdalena's Geburt. Es war ein wundersames Ereignis sie zu Hause in vertrauter Umgebung und mit vertrauten Menschen zur Welt bringen zu dürfen!
Ich hatte zu keiner Zeit Angst oder Sorge um Magdalena und mich. Liebe Karin, vielen lieben herzlichen Dank für deine so gute Betreuung vor, während und nach der Geburt. Würde ich wieder ein Kind zur Welt bringen, dann auf jeden Fall zu Hause!
-Susanne Sochurek


Mailin | * September 2010



Es ist ein schönes Gefühl, sich an Mailins Geburt mit der Gewissheit zu erinnern, dass alles perfekt gelaufen ist. Mailin hat dieser Empfang auf Erden einen guten Vorrat an Sicherheit und Urvertrauen mitgegeben. Herzlichen Dank dir Karin, dass du uns den Rahmen für diese Erfahrung geöffnet hast!
-Sandra, Matthäus & Mailin

Wara Elena | * Juli 2010




Geburtsbericht Wara Elena (pdf)


Mona | * Juni 2010




Geburtsbericht Mona (pdf)